Meldung 09. Juni 2020

Ideenwettbewerb zur Namensfindung für das Mitteilungsblatt

Lange hat es gedauert, aber es hat sich gelohnt. Vor genau zwei Jahren haben wir im Heft 02/2018 zum Ideenwettbewerb aufgerufen. Das Mitteilungsblatt des Verbandes sollte einen neuen Namen bekommen. Wir hatten festgestellt, dass der Frauenanteil in der Berufsgruppe und auch in unserem Verband stetig ansteigt, so dass es einfach nur eine logische Schlussfolgerung war, dass es nicht mehr bei dieser ausschließlich männlichen Bezeichnung des Mitteilungsblattes bleiben konnte. Es sollte also ein Name gefunden werden, mit dem sich alle Geschlechter gleichermaßen identifizieren konnten. Weitere Auflage war, dass es einen Bezug zum Verband gibt. Und natürlich sollte der Name auch noch kurz, prägnant und einprägsam sein. Keine sehr leichte Aufgabe – deshalb haben wir auch die Mitglieder des Verbandes im Rahmen dieses Ideenwettbewerbs mit einbezogen. Die Beteiligung war überraschend gut und teilweise sehr kreativ. Auch wenn der eine oder andere unschöne Kommentar zur Idee sicherlich besser beim Schreiber geblieben wäre. Es haben sich von aktiven Mitgliedern, über Ruheständler sogar Nicht-Mitglieder an der Suche beteiligt. Die Entscheidung ist uns im Bundesvorstand daher gar nicht so leicht gefallen. Aber wir haben es schließlich geschafft. Ab sofort heißt das Mitteilungsblatt nicht mehr „Der Ingenieur“ sondern

IWSV-MAGAZIN

Wir sind der Meinung, dass dieser Vorschlag am besten die Kriterien zur Auswahl erfüllt hat. Ein Magazin enthält berichtende und kommentierende Beiträge sowie Artikel zu aktuellen Ereignissen und Problemstellungen. Der neue Name ist sachlich, klingt seriös und ist dabei nicht unmodern. Alle Geschlechter werden angesprochen. Der Bundesvorstand hat beschlossen, für den Namensgeber als Preis eine kostenlose Teilnahme an einer IWSV-Fortbildungsveranstaltung auszuloben. Und da der Zweitplatzierte mit seinem Vorschlag sehr nah dran war, bekommt dieser die Teilnahmegebühr am nächsten Ingenieurtag vom IWSV ersetzt. Dieser lässt ja nun leider noch etwas auf sich warten. Beide Teilnehmer am Wettbewerb werden in Kürze separat benachrichtigt.

 

(vE)